[ HomeHome | Kontakt | Lageplan | Sitemap | Impressum | IT DE ]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Software Solutions < ZaWin32® < Modul: KGWin

KGWin Zahnstatus

KGWin ist ein Tool für die Erfassung des grafischen Status direkt am Computer. Gleichzeitig können auch Messwerte und Planungen eingegeben werden. Nebst der Grafik produziert das Programm automatisch Positionen für die Abrechnung und Texte für die Krankengeschichte. Die Bedienung des Programmes erfolgt auf einfachste Weise mit der Maus.

Bei der Entwicklung von KGWin wurden 2 Aspekte besonders in den Vordergrund gestellt:

  1. Das Gebiss des Patienten so realistisch wie möglich auf dem Bildschirm darzustellen.
  2. Die Effizienz bei der Administration soll wesentlich erhöht werden.

So ist es mit KGWin möglich, mit einem Klick auf die Grafik gleich 3 Arbeitsschritte zu erledigen:

  1. der Status gezeichnet
  2. die Tarifpositionen für die Abrechnung generiert
  3. der Text für die Krankengeschichte nachgeführt

KGWin
KGWin Zahnstatus

Statuswahl
Wahl eines neuen Zahnstatus

Zahnstatus
Zahnstatus mit krummer Wurzel

Zahnstatus
Zahnstatus mit direkter Leistungserfassung

Einige Merkmale zu KGWin

  • Zeichnen des grafischen Zahnstatus - so natürlich und realistisch wie möglich
  • Erfassen und anzeigen von Messwerten (Sondierung, Rezession, Vitalität, Beweglichkeit, ...)
  • Altersgerechte Zahndarstellung (Milchgebiss, Wechselgebiss, Erwachsenengebiss)
  • Ändern eines einzelnen Zahnes (Milchzahn -> bleibender Zahn, 2 wurzelig -> 3 wurzelig,...)
  • Anzeigen von Zapfenzähnen, Mesiodens, zusätzlichen Neunern
  • Einfügen von zusätzlichen Zähnen und Wurzelresten
  • Anzeigen von Zähnen mit krummen oder zusätzlichen Wurzeln
  • Position des Zahnes ändern: verschieben, drehen, strecken
  • Zeichnen von individuellen Details (eigene Füllungen, eigene Kanäle,...)
  • Zeichnen von Befunden (Karies, Plaque, Trauma, Zyste, ...)
  • Erfassen von Daten 'alio loco' und diese andersfarbig darstellen
  • Ansicht des Status 'oral' oder 'vestibulär'
  • Eingaben können mittels 'undo' und 'redo' rückgängig gemacht und wieder gezeichnet werden
  • Bei der Leistungserfassung und Planung werden automatisch Positionen für die Abrechnung generiert
  • Für die KG wird automatisch der Text erstellt
  • Der Interpreter (Positionen generieren, Text erstellen) kann vom Benutzer mutiert werden
  • Erstellen von KVs direkt auf dem Status -> Positionen für die Berechnung werden automatisch erstellt
  • Generierte Positionen können beliebig geändert und korrigiert werden
  • Es kann jederzeit der Status eines früheren Datums angezeigt werden
  • Daten zu einem einzelnen Zahn können aufgerufen und mutiert werden
  • Das Fenster mit dem Status ist frei auf dem Bildschirm platzierbar, so dass es immer sichtbar ist
  • Setzen von Cave-Tafeln in verschiedenen Farben
  • Drucken den Status auf Papier (s/w oder farbig)
  • Kopieren des Status ins Clipboard und einfügen in eine andere Applikation (zB: Word für Dokumentation)
  • Automatisches Einfügen des Status in das KVG-Formular
  • Drucken von KVs / Rechnungen mit dem grafischen Status
  • Passwortschutz für diverse Funktionen
  • Erfassen des Behandlers
  • Umfangreiche Hilfe und Anleitung
  • Informations - Atlas mit Bildern für Erläuterungen dem Patienten gegenüber
  • 3D-Darstellung des Zahnstatus


ZAWIN32® by Martin Engineering AG


akt. 30.09.2013